Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung begrüßt Auszubildende

Willkommenstag2017 WEBDie Auszubildenden 2017 mit Landrat und Stiftungsratsvorsitzenden Thomas Bold (ganz links), Dagmar Schirling, Heimleiterin des Juliusspitals Münnerstadt (vierte von rechts), Renate Schiefer, Heimleiterin des St. Elisabeth Münnerstadt (dritte von rechts), Kerstin Stumpff-Griebel, Heimleiterin des Seniorenzentrum Waldenfels Bad Brückenau (zweite von rechts) und Marco Schäfer, Stiftungsvorstand der Carl-von-Heß’schen Sozialstiftung HammelburgZu ihrem Ausbildungsstart am 01. September fanden sich 11 Auszubildende aller Einrichtungen der Carl-von-Heß’schen Sozialstiftung im Bad Brückenauer Seniorenzentrum Waldenfels ein. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Kerstin Stumpff-Griebel, Heimleiterin des Seniorenzentrums Waldenfels,
stellte diese die sieben Einrichtungen und weitere Leistungsbereiche der Carl-von-Heß’schen Sozialstiftung vor. 

Nach einem kurzen Einblick in das Ausbildungs- /Einarbeitungskonzept, das zentral gesteuerte Qualitätsmanagement und die elektronische Pflegedokumentation folgte eine Einweisung in den Themenbereich Arbeitssicherheit.

Im Anschluss begrüßten der Stiftungsratsvorsitzende und Landrat Thomas Bold und der Stiftungsvorstand Marco Schäfer die Pflegeanwärter. „ Wertschätzung und Respekt gegenüber jedem Menschen steht, laut unserem Stiftungsleitbild, für uns an oberster Stelle“ betonte Herr Schäfer.
"Sie erlernen einen wichtigen und anspruchsvollen Beruf!

Ich freue mich sehr, dass Sie die Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung hierfür als Ihren Ausbildungsbetrieb gewählt haben. Wir brauchen junge und engagierte Menschen wie Sie, um auch in Zukunft die Betreuung und Pflege unsere älteren Landkreisbürger sicherzustellen", betont Stiftungsratsvorsitzender und Landrat Thomas Bold nach einem "Herzlich Willkommen" zur Begrüßung.

Willkommenstag2017 3 WEBMarco Schäfer, Stiftungsvorstand der Carl-von-Heß’schen Sozialstiftung, erläuterte das Leitbild der Stiftung. "Für uns stehen Wertschätzung und Respekt gegenüber dem Menschen an oberster Stelle!"Zwei Anwärterinnen beginnen eine dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft im Seniorenhaus Thulbatal in Oberthulba. Die beiden Münnerstädter Einrichtungen Juliusspital und St. Elisabeth dürfen je eine angehende Pflegefachkraft begrüßen. Insgesamt vier Lehrlinge starten ihre Ausbildung im Hammelburger Seniorenheim Dr.-Maria-Probst. Das familiäre Seniorenheim Haus Rafael in Zeitlofs freut sich über zwei Anwärterinnen.

Im Seniorenzentrum Waldenfels in Bad Brückenau beginnt eine Mitarbeiterin ihre zweite Ausbildung: Nach dem Abschluss zur Pflegehelferin hängt sie ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft an. In allen Einrichtungen der Carl-von-Heß´schen Sozialstiftung werden die Auszubildenden von jeweils einem Praxisanleiter betreut.

Der Praxisanleiter ist berufspädagogisch sowie fachlich ausgebildet und stellt eine Art Mentor dar. Damit ist er primärer Ansprechpartner für die Auszubildenden.

Willkommenstag2017 2 WEBLandrat und Stiftungsratsvorsitzender Thomas Bold gab den Auszubildenden seine Anerkennung für ihre Berufswahl und viele gute Wünsche mit auf den Weg.

Kontakt

Carl von Heß`sche Sozialstiftung
Ofenthaler Weg 18
97762 Hammelburg
Telefon (09732) 7886-100
Telefax (09732) 7886-101
info@vonhess-stiftung.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 bis 12:00 Uhr

und

13:00 bis 16:30 Uhr

Stellenangebote

Wir sind immer interessiert an qualifizierten Pflegekräften.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Literatur

buch stifter 1

Das Buch über den Stifter und die Geschichte der Stiftung.

Erfahren Sie mehr